Megan

167 FLASH S7 E12

In dieser Ausgabe ist der Rapper Megan aus Schaffhausen bei Doppia Erre auf dem roten Sofa. Der Rapper, welcher ursprünglich aus Deutschland kommt, zieht es vor, auf Schriftdeutsch zu rappen. Er sagt über sich, er sei kein Klischee-Rapper, sein Style und Sound lässt sich von den meisten Rappern leicht unterscheiden. Viele sagen auch, dass er nicht gekleidet ist wie einer. Doch ihm lassen diese Vorwürfe kalt. Er sagt, es ist 2019: er darf so herumlaufen, wie er will. Das erklärt auch wieso er in dieser Ausgabe Kaktus-Socken anhat. Seine Karriere fing erst vor zwei Jahren richtig an, als er sein erster Mixtape aufnahm. Inzwischen hat er schon einige Performances in der Schweiz gehabt und bereitet sich auf sein erster Auftritt in Deutschland. Neben neuen Shows mit Liveband experimentiert er gerne mit verschiedenen Sounds im Studio. Am Schluss hat der Rapper exklusiv für die Zuschauer von 167 Flash eine Live Performance vorbereitet.