So werden Werbeinhalte legal gemacht.

Eigentlich ist es nichts Neues, und auch komplett nicht verwerflich, dass man sein eigenes Produkt so gut als möglich dem Kunden anpreisen möchte. Doch einige Inhalte sind gesetzlich oder moralisch verboten oder sogar verwerflich. Da hilft nur eins: Umschreiben, Umschreiben und nochmals umschreiben, bis es gesetzlich oder moralisch passt. In der Galerie geben wir euch einen Einblick in die Welt der Werbetexter und Gesetze. Ob ein Satz legal oder illegal ist, entscheidet oft nur ein Wort.

Werbung

Diese Website verwendet Cookies, um das Surferlebnis zu verbessern.
Wenn Sie fortfahren, erteilen Sie uns die Erlaubnis, Cookies gemäss unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie bereitzustellen.
Verstanden & Akzeptieren